Datenschutz

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Oldenburgische Museumsgesellschaft e.V.
Damm 1, 26135 Oldenburg
Telefon: 0441 220 7378
info@oldenburgische-museumsgesellschaft.de
www.oldenburgische-museumsgesellschaft.de

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist der Oldenburgischen Museumsgesellschaft e.V. (OMG) ein wichtiges Anliegen. Wir achten darauf, nur erforderliche Daten zu erfassen und zu speichern. Sofern auf unseren Formularen oder der Website personenbezogene Daten erhoben werden, werden diese nur zu den jeweiligen Zwecken verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Übermittlung erfolgt lediglich an das von uns beauftragte Versandunternehmen zur Zustellung der Mitgliederpost, an die abwickelnden Bankinstitute oder Zahlungsdienstleister zum Zweck der Abbuchung des Mitgliedsbeitrags oder einer Teilnehmergebühr und an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Mitgliedschaft

Um die Verwaltung und Betreuung ihrer Mitglieder sicherstellen zu können, erheben, verarbeitet und nutzt die OMG auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1b und 1f der Datenschutz-Grundverordnung von seine Mitgliedern folgende Daten: Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, vereinsbezogene Daten (zum Beispiel das Datum des Vereinseintritts oder die Art der Mitgliedschaft) sowie im Falle eines erteilten SEPA-Lastschriftmandats die Bankverbindung. 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie Sie eingetragenes Mitglied der OMG sind.

Wir übermitteln Ihren Namen, Adresse und Mail-Adresse an das Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte Oldenburg, damit Ihnen das Museum Einladungen zu seinen Ausstellungen und Veranstaltungen sowie die Veranstaltungsprogramme zusenden kann. Diese Übermittlung findet aber nur statt, wenn Sie dem nicht widersprochen haben.

Website

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, werden diese nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.


Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • (1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

  • (2) Das Betriebssystem des Nutzers
  • 
(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers

  • (4) Die IP-Adresse des Nutzers

  • (5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • 
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

  • (7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die während des Aufrufs einer Seite dieser Internetpräsenz auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Diese Dateien sind lediglich in der Lage, Informationen des Servers für einen reibungslosen Ablauf Ihres Seitenbesuchs zu speichern. Cookies selbst können keine Programme, etwas im Sinne von Schad-Software ausführen. Die in den Cookies gespeicherten Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Gelegentlich verlinken wir unsere Seiten mit denen anderer Anbieter oder sozialer Medien, deren Datenschutzbestimmungen wir nicht kontrollieren und auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie dem Link nicht folgen, werden keine Daten übertragen

Datensicherheit 

Die OMG prüft regelmäßig das Arbeitsumfeld und die technischen und organisatorischen Voraussetzungen für die Sicherheit der ihr anvertrauten Daten. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Datenschutz vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte kann nicht gewährleistet werden.


Ihre Rechte

Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz das Recht, unentgeltlich Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu bekommen; ebenso haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Zurück