Aktivitäten

Mit unterschiedlichen Veranstaltungen unterstreichen wir unsere Nähe zum Landesmuseum und die Bereitschaft unserer Mitglieder, Verantwortung für Kunst und Kultur zu übernehmen. Vom Kontakt mit den Ausstellungsmachern, die den Funken ihrer Begeisterung für die Sache überspringen lassen, bis zum geselligen Austausch - Anregungen gibt es reichlich.

Die nächsten Veranstaltungen (detaillierte Informationen erfolgen per Newsletter):

Donnerstag, 27. 06. 2019 Blick hinter die Kulissen: Kuratorin Dr. Anna Heinze erläutert ihre Vorbereitungen zur großen Ausstellung „Götter und Helden. Alte und neue Blicke auf die Antike“ von Idee und Konzeption bis zu Finanzierung und Ausstellungsgestaltung (Prinzenpalais, 17.30 Uhr).

Donnerstag, 05. 09. 2019 „Der persönliche Blick“: Dr. Michel Reinbold, Kurator für Kultur- und Landesgeschichte, stellt in den historischen Räumen ein Detail/Objekt vor, das er besonders interessant findet (Schloss, 16.30 Uhr).


Die bisherigen Veranstaltungen 2019/2018/2017

21.05.2019 – „Das Bauhaus gab es nicht “ – Prof. Dr. Wulf Herzogenrath erläutert im Gespräch mit Museumsdirektor Prof. Dr. Rainer Stamm seine Forschungen zur Bedeutung und Rezeption des Bauhauses.

28.4.2019 – Kunstausflug in die Kunsthalle Emden – Empfang und Führung durch die Ausstellung „Hauptsache Kopf“ und anschließender Überblick über die Sammlungen der Kunsthalle.

25.04.2019 – Preview „Zwischen Utopie und Anpassung. Das Bauhaus in Oldenburg“ mit Prof. Dr. Rainer Stamm im Augusteum.

06.03.2019 – Mitgliederversammlung im Schloss (Marmorsaal) um 18.00 Uhr. Anschließend Rundgang mit Claus Spitzer-Ewersmann durch “World Press Photo 18“ – die Ausstellung der besten Pressefotografien der Welt des Jahres 2018.

21.02.2019 – Rundgang durch das Karl-Jaspers-Haus mit Prof. Dr. Matthias Bormuth (Institut für Philosophie der Universität Oldenburg).

22.11.2018 – Preview „Madonna, Manta, Mauerfall. Die achtziger Jahre in der Bundesrepublik“.

17.10.2018 – Vortrag und Diskussion zu Hanna Stirnemann, die als Kunsthistorikerin 1930 Deutschlands erste Museumsdirektorin wurde und am Landesmuseum in Oldenburg erste Erfahrungen in dem Metier gesammelt hatte. Es referierten Prof. Dr. Rainer Stamm und Gloria Köpnick. Die Diskussion wurde moderiert von der Journalistin Sabine Schicke.

05.09.2018 – „Blick hinter die Kulissen“ - Dr. Rainer Stamm und Gloria Köpnick geben Einblick in das Forschungsprojekt „Das Bauhaus in Oldenburg – Avantgarde in der Provinz“ und in den spannenden Nachlass des Bauhäuslers Hin Bredendiek“, den das Museum als Dauerleihgabe bekam.

19.08.2018 – Christian Michael Vollbach führt durch die Sonderausstellung „Jugendstil - Kunst auf neuen Wegen“ mit erlesenen Objekten aus seiner privaten Sammlung im Museum Nordenham

05.07.2018 – „Was haben die da eigentlich an?“ Dr. Stephanie Ritterhoff, Historikerin und Textilkünstlerin, erläutert in der Galerie Alter Meister, was Kleidung und textile Details in alten Porträts verraten können

24.05.2018 – Preview „Exotische Pflanzen – die Blumenwelten von Emil Nolde und Karl Schmidt-Rottluff“ mit Kuratorin Dr. Anna Heinze

21.04.2018 – Tagesfahrt zum Kunstmuseum „Draiflessen Collection“ in Mettingen – das 2009 auf private Initiative der Unternehmerfamilie Brenninkmeijer gegründet wurde. Führung durch die Sonderausstellung „Der Fall der Sterne“ und die „Liberna Collection"

28.02.2018 – Rundgang mit Claus Spitzer-Ewersmann durch “World Press Photo 17“ im Schloss – die Ausstellung der weltbesten Pressefotografien des Jahres 2017.

21.02.2018 – Vorstellung der neuen Abteilung für Kunstgewerbe und Design im Schloss durch die Kuratorin Dr. Anna Heinze. Anschließend Mitgliederversammlung im Weißen Saal.

06.12.2017 – „Der Furor der Zwanziger Jahre“. Lichtbildervortrag von Dr. Gloria Köpnick im Prinzenpalais über die Oldenburger „Vereinigung für junge Kunst“.

08.11.2017 – „Musik im Roten Salon“ – Karl Ernst Went spielt auf dem Klavichord von 1796

07.9.2017 – Blick hinter die Kulissen: Werkstattgespräch zu Fragen der Provenienzforschung im Landesmuseum

25.6.2017 – Fahrt zur Skulptur Projekte Münster

20.5.2017 – Ausstellungseröffnung „Nautilus. Schnecken, Muscheln und andere Mollusken in der Fotografie“ und anschließende gesellige „Kunst-Runde“

30.3.2017 – Preview „Werner Berges – POP ART“ im Augusteum

15.3.2017 – Mitgliederversammlung im Lichtsaal des Prinzenpalais mit Nachwahlen zum Vorstand

3.3.2017 – Führung durch die Ausstellung „World Press Photo 2016“ durch Claus Spitzer-Ewersmann

Die Fotos entstanden bei der Preview „Werner Berges POP Art“ im Augusteum, zu der Berges persönlich erschienen war, bei der Mitgliederversammlung im März 2017, bei der der Kunstreise nach Amsterdam 2014 und der großen „Museumspromenade 2013“.


Zurück